Das Foyer ist das verbindende Element der Osthaus Museums mit dem Emil Schumacher Museum. Um eine harmonische Verbindung zu schaffen sind das Erdgeschoss und der Eingangsbereich neu gestaltet worden.

Die Eingriffe in das statische Gefüge sind dabei auf ein Mindestmaß reduzieren worden. Im Erdgeschoss ist die vorhandene Fassade zum Foyer hin geöffnet worden.

(Text: Annika Schell)