Emil Schumacher
DOKUMENTARFILM
Der Maler Emil Schumacher gilt als einer der wichtigsten Vertreter der abstrakten Malerei in Deutschland. Angesiedelt zwischen "Informel" und "Abstrakten Expressionismus" entwickelte er seinen eigenen Stil. Emil Schumachers Bilder bestechen durch ihre Ausdruckskraft, Farbkomposition und Materialität. Er nahm an allen wichtigen internationalen Ausstellungen wie der Documenta oder der Biennale von Venedig teil und wurde als erster deutscher Künstler im Pariser Musée Jeu de Paume ausgestellt.

Der Dokumentarfilm ermöglicht tiefe Einblicke in die Arbeits- und Denkweise von Emil Schumacher und zeichnet die wichtigsten Stationen in Hagen, Paris und Ibiza nach.

© Ulrich Schumacher / Institut für Kunstdokumentation und Szenografie / ZDF 2009
Zusammenarbeit der Emil Schumacher Stiftung, Ulrich Schumacher und Ralph Goertz
Ein Film von Werner Raeune
deutschsprachige DVD mit 50 Minuten Dauer, Widescreen 16:9, € 15,-
erhältlich im Museumsshop oder unter info@esmh.de